Über die HFM

für die Region

Unsere Aufgabe ist es, die Bedeutung der Gewerbe- und Industriegebiete im Osthafen und Gutleuthafen als wichtigen Wirtschaftsfaktor für Frankfurt und die Region zu stärken, die Attraktivität des Standortes Hafen zu steigern, sowie die Ver- und Entsorgung im Wirtschaftsraum Frankfurt am Main sicherzustellen.

für die Wirtschaft

Als Partner der Hafenwirtschaft unterstützen wir die Entwicklung und Realisierung weitreichender logistischer Konzepte unter besonderer Berücksichtigung der Verkehrsträger Binnenschiff und Bahn. Darüber hinaus arbeiten wir an neuen Dienstleistungsangeboten für unsere Kunden und um die eigene Wirtschaftlichkeit zu steigern. Unsere Mitarbeiter arbeiten dienstleistungsorientiert im Interesse der Kunden.

für die Verbraucher

Im Januar 2007 haben wir zusätzlich die Aufgaben der städtischen Marktbetriebe übernommen und damit unser operatives Geschäft erweitert. Wir betreiben und verwalten die Frankfurter Kleinmarkthalle, die Wochenmärkte in den Stadtteilen sowie die Flohmärkte am Schaumainkai und in der Lindleystraße.

  • Wirtschaftsraum
  • Entwicklungsstrategie
  • Stellenangebote

Wirtschaftsraum

Der Main ist nicht der größte Fluss in Deutschland, aber als Wasserstraße ist er ein unverzichtbarer Bestandteil eines der bedeutendsten Zentren in Europa: der Region Frankfurt Rhein/Main. Frankfurt am Main, das ist die Metropole des Handels, der Banken, des Verkehrs und der Kultur inmitten einer Wirtschaftsregion mit über 5 Millionen Menschen. Eine internationale Drehscheibe am Fluss. Wirtschaftlich und kulturell an europäischen Maßstäben orientiert, istdie Stadt für zukünftige Aufgaben gerüstet. Grundlage dafür ist eine optimale Infrastruktur. Dem Hafen kommt in dieser Entwicklung eine wachsende Bedeutung zu.

Stellenangebote

Aktuell haben wir keine Stellen zu besetzen.

Leitlinien der HFM

Ökoprofit und Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

Seit 2009 nehmen wir in Kooperation mit dem Umweltamt der Stadt Frankfurt am Main an dem europaweiten "Ökologischen Projekt für integrierte Umwelttechnik" - Ökoprofit - teil. Wir haben seitdem viele Umweltmaßnahmen umgesetzt und konnten jede Zertifizierungsrunde erfolgreich abschließen. Das Zertifikat gilt für unseren Firmensitz in der Lindleystraße 14.

Wir gehören ebenfalls dem Ökoprofit-Klub Frankfurt am Main an, der wiederum Teil der von Bundesregierung und Wirtschaft initiierten "Initiative Energieeffizienz-Netzwerke" ist. Mit unserer Teilnahme leisten wir unseren Beitrag zur Erreichung der klima- und energiepolitischen Ziele der Bundesrepublik Deutschland.

Ökoprofit Frankfurt Teilnehmerliste

Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

Ausgezeichneter ÖKOPROFIT-Betrieb 2013/2014 Für den Standort Lindleystraße 14, 60314 Frankfurt/Main

Offene Stellen